Theater Wolfsburg

NEWS

Ein Neuer Gast im Zuschauerraum

Forschungsprojekt zu Theaterspielstätten – Mithilfe der Theatergäste ist gefragt!

Jetzt neu: Ticketkauf per Smartphone

Die schnelle Variante für unterwegs...

Maskenworkshop

Ein Angebot des Jungen Theaters vom 21.-23.11.17 jeweils von 15.00-20.00 Uhr

Stand der Sanierung Vorhang fürs Weihnachtsmärchen bemalen

am 18. und 19. November 2017

Wege zur Kunst. Eine Vermittlungsreihe

Vier Vorträge und eine Reise in Kooperation zwischen Scharoun Theater, Theaterring und phaeno

Helfen Sie ganz im Sinne Scharouns ...

T-Shirts und Schals mit Motiven des Architekten Hans Scharouns als Beitrag zur Rettung seines...

Bustickets der WVG

auch an der Theaterkasse erhältlich!

Stage View

Neu: Lassen Sie sich beim Online-Kartenkauf den Blick auf die Bühne anzeigen

Der Klick zum Abo

Ab sofort können Sie Ihr Abonnement auch online bestellen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Aktuelle Informationen rund um das Theater und den Spielplan sowie attraktive Gewinnspiele!

Helfen Sie ganz im Sinne Scharouns ...

T-Shirts und Schals mit Motiven des Architekten Hans Scharouns als Beitrag zur Rettung seines Erstlingswerkes “Bunten Reihe” im Russischen Kamswyk!

Scharouns Erstling in Gefahr

Der Putz bröckelt, aber die Fenster lassen die Farbigkeit noch erkennen. Anfang der 1920er Jahre realisiert Hans Scharoun (1893-1972) mit der „Bunten Reihe“ in Kamswyken, einem Vorort der ostpreußischen Stadt Insterburg, sein Erstlingswerk. Ihren Namen verdanken die Wohnhäuser der
außergewöhnlichen Fassadengestaltung. Variierende Farbmuster beugten der Monotonie vor: Die Fenster setzten sich mit bunten Profilen ab und unterschiedliche Typenlösungen ermöglichten individuelle Hauseingänge.
Scharoun lag damit auf der Höhe der Zeit: 800 Kilometer weiter westlich kompensierte Bruno Taut mit seinem „Bunten Magdeburg“ die selbst auferlegte Ornamentlosigkeit des Neuen Bauens. Heute trägt Insterburg den Namen Černjachovsk und liegt in der russischen Exklave Kaliningrad. Die „Bunte Reihe“ ist dringend sanierungsbedürftig und wurde kürzlich in die Liste der sieben meistgefährdeten Denkmäler Europas aufgenommen. Seit einiger Zeit engagiert sich der Kamswyker Kreis für dieses kulturhistorisch bedeutende Ensemble. Es bleibt jedoch abzuwarten, ob die Bedrohung der „Bunten Reihe“ abgewendet werden und wieder die historische Farbigkeit einziehen kann.

Helfen Sie mit dem Kauf eines der in der Kassenhalle des Scharoun Theaters ausgestellten Produkte!
Weitere Informationen über das Sortiment sowie die Bestellbedingungen finden Sie auf ebenfalls dort ausliegenden Flyern!

Die Geschenkidee zum Fest – Erleben Sie wunderbare Theaterabende!
Die Geschenkidee zum Fest

Verschenken Sie Theater... und wählen Sie aus unseren attraktiven Weihnachts­angeboten aus! » mehr

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2017/2018 startet am 01. September 2017!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.