Theater Wolfsburg

NEWS

Maskenworkshop

Ein Angebot des Jungen Theaters vom 21.-23.11.17 jeweils von 15.00-20.00 Uhr

Eine fachkundige Jury wählt aus 1.350 bunten Bildern aus

Das Siegermotiv des Plakatmalwettbewerbes steht fest!

17. Deutsche Landesbühnentage 2017 im Scharoun Theater Wolfsburg

Mit der Festival-Card sichern Sie sich die besten Vorstellungen!

Stand der Sanierung Vorhang fürs Weihnachtsmärchen bemalen

am 18. und 19. November 2017

Wege zur Kunst. Eine Vermittlungsreihe

Vier Vorträge und eine Reise in Kooperation zwischen Scharoun Theater, Theaterring und phaeno

Helfen Sie ganz im Sinne Scharouns ...

T-Shirts und Schals mit Motiven des Architekten Hans Scharouns als Beitrag zur Rettung seines...

Bustickets der WVG

auch an der Theaterkasse erhältlich!

Stage View

Neu: Lassen Sie sich beim Online-Kartenkauf den Blick auf die Bühne anzeigen

Der Klick zum Abo

Ab sofort können Sie Ihr Abonnement auch online bestellen!

Abonnieren Sie jetzt unseren Newsletter

Aktuelle Informationen rund um das Theater und den Spielplan sowie attraktive Gewinnspiele!

Eine fachkundige Jury wählt aus 1.350 bunten Bildern aus

Das Siegermotiv des Plakatmalwettbewerbes steht fest!

36 Schulen oder Kindergärten haben sich mit diversen Klassen und Gruppen und insgesamt 1.350 Bildern und Collagen am Plakat-Malwettbewerb des Scharoun Theater Wolfsburg beteiligt. Gesucht wurde ein Bild, das künftig als Plakat für das Weihnachtsmärchen „Die kleine Meerjungfrau“ werben soll.

Eine große Fach- Jury hatte die schwere Aufgabe, alle Werke der kleinen Künstler im Alter von drei bis elf Jahren zu sichten und letztlich zu entscheiden. Weit über eine Stunde dauerte die Begutachtung der vielen Bilder, was aber auch viel Spaß und Freude brachte. Denn so gut wie jedes Bild hatte seinen eigenen Charme, bezauberte mit kleinen Details, Kreativität und künstlerischer Freiheit. So dauerte auch die Entscheidungsphase noch etwas länger, bis sich – nach demokratischer Abstimmung – die Jurymitglieder einig waren.

Deutlich mehrheitlich fiel die Wahl für den 1. Platz auf das Bild der neunjährigen Laura Sonea Gressak aus der Klasse 4b der Ganztagsgrundschule Am Drömling, Vorsfelde. Den 2. Platz erreichte Charlotte Bismarck aus der Klasse 3 b der Grundschule Alt-Wolfsburg. Auf den 3. Platz kam Katharina Müller von der Grundschule Ehmen-Mörse (Standort Ehmen), Klasse 3 b.

Sonderpreise wurden vergeben an Finja Schulz, Eichendorffschule (Klasse 5b) in Wolfsburg, an den DRK Kindergarten Hattorf und an Lotta van Daak vom Theodor-Heuss-Gymnasium (Klasse 5 c).

Zwei Sonderpreise für eine Gruppenarbeit ging an die Evangelische Kita Knesebeck sowie an die Vorschulkinder der Kita Lelm in Königslutter.

Wir gratulieren!

Der Sieger des Wettbewerbs wird mit Eltern und Geschwistern, der Zweit-, Dritt- und Viertplatzierte mit einer Begleitperson zur Premiere des Weihnachtsmärchens am Freitag, 24. November, 10 Uhr, eingeladen. Alle Sieger, einschließlich der Sonderpreise, dürfen an einer Probe teilnehmen. Dieser Termin wird noch bekannt gegeben.

Und natürlich werden alle 1.350 Bilder zur Märchenzeit wieder im Foyer ausgestellt!

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2017/2018 startet am 01. September 2017!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.