Romeo & Julia

Ballett von Sergej Prokofjew

Wie kaum ein anderer Stoff hat Shakespeares Tragödie „Romeo und Julia“ seit ihrer Uraufführung 1597 Generationen von Künstlern inspiriert, mit den Mitteln des Tanzes diese Geschichte einer heimlich aufblühenden Liebe, die wegen der Intoleranz tödlich verfeindeter Familienclans keine Erfüllung finden kann, zu gestalten.

Die Choreografie nach Leonid Lavrovskij sorgt mit einem temporeichen, filmschnittartigen Wechsel von lebensfreudigen Momenten, Szenen und tragischer Verstrickung für einen spannungsreichen Ballettabend. Ein opulentes Fest für die Sinne, ein großes musikalisches Erlebnis überzeugt gleichsam mit technischer tänzerischer Leichtigkeit und einfühlsamer Romantik, schafft Sprünge emotionaler Anspannung und Bilder zarter Vertrautheit, die im Gedächtnis bleiben werden.

Die berühmteste Liebesgeschichte der Welt, erzählt in feinster klassischer Ballettsprache!

Choreografie_ Anna Grogol-Alexidze (nach Leonid Lavrovskij)

Russisches Nationalballett Moskau / agenda production, Berlin

Termine Spielort Karten
Mi 10.02.2016
um 19.30 Uhr
bis ca. 21.30 Uhr
» ics Großes Haus

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2016/2017 startet am 01. September 2016!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.