Theater Wolfsburg

Der gute Mensch von Sezuan

Schauspiel von Bertolt Brecht mit der Musik von Paul Dessau

Kann man ein guter Mensch sein in einer schlechten Welt? In der chinesischen Provinz haben sie die Götter auserwählt: die gutherzige Shen Te – erst Prostituierte, dann Tabakwarenladenbesitzerin. Gut soll sie sein, doch sie wird von anderen nur ausgenutzt. Deshalb erfindet sie eines Tages ihr Alter Ego Shui Ta, das so böse ist, dass es ganz wunderbar zurechtkommt in dieser kapitalistischen Welt. Hinter der didaktischen Fassade des Parabel-Stücks, das den Konflikt von Moral und Überleben thematisiert, lässt Brecht aber den Humor nicht außen vor: Komik ist hier mehr als ein Mittel zur Unterhaltung, Komik ist ein Mittel zur Erkenntnis!

Brechts Verfremdungseffekt neu in Szene gesetzt, mit einem reinen Männerensemble in der Spiel-Tradition Shakespeares zu Zeiten des elisabethanischen Globe Theatre. Das „Neue Globe Theater Berlin“ ist aus dem renommierten Ensemble „Shakespeare und Partner“ („Ich konnt‘ das Maul nicht halten“ über Hoffmann von Fallersleben) hervorgegangen.

mit Sebastian Bischoff, Andreas Erfurth, Kai Frederic Schrickel, Dierk Prawdzik und Moritz Gaa
Perkussion: Toni Nissl
Musikalische Leitung: Bettina Koch, Piano
Inszenierung: Markus Weckesser

Hier können Sie sich schon vorab ein Video zur Inszenierung ansehen >>

Neues Globe Theater, Berlin

Bildnachweis: Neues Globe Theater

Termine Spielort Karten
Do 23.03.2017
um 20.00 Uhr
bis ca. 22.50 Uhr
» ics Großes Haus

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2017/2018 startet am 01. September 2017!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.