Theater Wolfsburg

Dinner für Spinner

Komödie von Francis Veber

Verleger Küsenberg geht mit seinen Freunden einem zwielichtigen Hobby nach: regelmäßig veranstalten sie ein „Dinner für Spinner“, zu denen jeweils einer von ihnen einen möglichst absonderlichen Gast mitbringen darf – nur um diesen vorzuführen und sich auf dessen Kosten zu amüsieren. Doch mit dem redseligen Tollpatsch Matthias Bommes, einfacher Angestellter beim Finanzamt und leidenschaftlicher Streichholz-Modell-Hobbybastler, läuft der Abend völlig aus dem Ruder. Bommes vertreibt nicht nur Küsenbergs Ehefrau, er informiert einen befreundeten Finanzprüfer und bevölkert die fremde Wohnung auch noch mit ungebetenen Gästen – alles in bester Absicht.
Zum Schluss dieser turbulenten Screwball-Komödie stellt sich die Frage, wer von all den brillant gezeichneten Charakteren im Stück der eigentliche Spinner ist.

Tom Gerhardt stürmte als Mopedrocker „Tommie“ in den 90ern die Bühnen Deutschlands, wurde auch bekannt als „Hausmeister Krause“ und drehte Kinofilme wie „Voll normaaal“ und freut sich über seine Theaterfigur: „Die Rolle der Nervensäge Matthias Bommes ist ein Geschenk“ …

mit Tom Gerhardt, Moritz Lindbergh, Tina Seydel, Steffen Laube, Stefan Preiss
Inszenierung: René Heinersdorff

Theater am Dom, Köln

Bildnachweis: Nicole Bruehl;L Portrait Gerhardt: Steffi Henn

Termine Spielort Karten
Sa 23.09.2017
um 15.00 Uhr
» ics Großes Haus

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2017/2018 startet am 01. September 2017!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.