Theater Wolfsburg

Schwanensee

Ballett von Peter I. Tschaikowsky

„Schwanensee“, das wohl populärste klassische Ballett, wurde wegen der Schönheit seiner musikalischen und choreografischen Gestaltung zum Inbegriff des klassischen Balletts: Das Märchen vom Kampf zwischen Gut und Böse, in dem Prinz Siegfried das Opfer einer arglistigen Täuschung wird, denn nicht die in eine Schwanenprinzessin verwandelte Odile, deren Zauberbann nur durch seine Liebe zu ihr gelöst werden kann, sondern ihr trügerisches Ebenbild Odette wird ihm beim Hofball vorgestellt. Indem er Odette ewige Liebe schwört, verdammt Siegfried Odile zu einem einsamen Schwanendasein.

Nicht nur die weltbekannten Melodien, die zu den Meisterwerken der klassischen Musikliteratur gehören, machen diesen Ballettabend zu einem außergewöhnlich schönen Erlebnis. Die Produktion des Ballettensembles der Tatarischen Staatsoper Kasan ist für alle Ballettfreunde und Ballettkenner eine absolute Nummer Eins. „Kasan“ tanzt auf höchstem technischen Niveau und überzeugt zudem durch humorvolle Körpersprache. „Minutenlanger Beifall für einen grandiosen Abend“ (WAZ, 2016)

Ballett der Tatarischen Staatsoper Kasan, Russland

Bildnachweis: Staatsoper Kasan

Termine Spielort Karten
Do 29.11.2018
um 19.30 Uhr
» ics Großes Haus Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2018/2019 startet am 01. September 2018!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.