Theater Wolfsburg

Das Käthchen von Heilbronn oder Die Feuerprobe

Ein großes historisches Ritterschauspiel von Heinrich von Kleist

Ein Traum versprach Käthchen den Ritter Gram vom Strahl zum Manne. Der ist zwar in Käthchen verliebt, kann sie aufgrund ihres Standes aber nicht zur Frau nehmen. Auch er hatte einen Traum, in dem ihm ein Engel die Vermählung mit einer Kaiserstochter weissagte. Wie Käthchen sich schließlich gegen die intrigante Rivalin Kunigunde durchsetzt, ist eine der schönsten und zugleich eigenartigsten Liebesgeschichten der deutschen Theaterliteratur.

Es ist Kleists beliebtestes Stück und zugleich sein rätselhaftestes – ein Spektakel angefüllt mit mysteriösen Begebenheiten. Trotz der mittelalterlichen Verankerung wird auch die Geschichte unserer modernen Gesellschaften erzählt, in denen Ordnungen zerfallen und Menschen sich verloren fühlen. Käthchen, die unbeirrbar ihrem Herzen folgt und dafür ausgegrenzt wird, ist gerade heute eine faszinierende Frauenfigur.

Ein theatrales Spektakel um Liebe und Sehnsucht, Wirklichkeit und Fiktion, das mit eigenwilliger, kraftvoller Sprache und spannenden Identifikationsfiguren Jugendliche und Erwachsene begeistert.

Inszenierung: Kathrin Mädler

Für das Stück bieten wir eine Einführung um 19.15 Uhr an!



Landestheater Schwaben Memmingen

Bildnachweis: Monika Forster

Termine Spielort Karten
Fr 03.11.2017
um 20.00 Uhr
bis ca. 22.00 Uhr
» ics Großes Haus

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2017/2018 startet am 01. September 2017!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.