Theater Wolfsburg

Staatsorchester Braunschweig: „Maurice"

Konzert

Der englische „Independent“ bezeichnete Maurice Steger als „The world‘s leading recorder player“. Andere sagen über ihn, er sei ein „Hexenmeister“, „Paganini der Blockflöte“ oder schlicht und einfach „meisterhaft“. Dem Schweizer gelang es, sich mit seiner weltweiten Konzerttätigkeit sowie zahlreichen, zum Teil mit höchsten Preisen ausgezeichneten CD-Einspielungen als einer der beliebtesten Solisten auf dem Gebiet der Alten Musik zu etablieren. Dank seiner lebendigen Art und seiner persönlich ebenso spontanen wie technisch brillanten Spielweise hat Maurice Steger die Blockflöte als Instrument aufgewertet und völlig neu positioniert. Nach seinem gefeierten Auftritt 2014 ist Maurice Steger erneut zu Gast im Theater Wolfsburg.

Dirigent und Solist: Maurice Steger, Flöte
Staatsorchester Braunschweig

Konzerteinführung: 19.15 Uhr, Großes Haus (Martin Weller)

Programm:
Antonio Vivaldi: Konzert D-Dur RV 375
Georg Christoph Wagenseil: Sinfonia g-Moll WV 418
Antonio Vivaldi: Konzert g-Moll op. 10 Nr. 2 „La notte“ RV 439
Antonio Vivaldi: Konzert C-Dur op. 44 Nr.11 RV 443
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 36 C-Dur KV 425 („Linzer Sinfonie“)

Staatsorchester Braunschweig

Bildnachweis: Borggreve für Harmonia Mundi

Termine Spielort Karten
Di 18.10.2016
um 20.00 Uhr
» ics Großes Haus

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2017/2018 startet am 01. September 2017!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.