Theater Wolfsburg

Käpt’n Kruso – Furioso!

Musiktheaterstück von Jörg Schade

Herr Kruse räumt regelmäßig im Notenarchiv der großen Konzerthalle auf. Musik ist seine Welt. Nicht aber die von Frau Freitag, die dort putzen soll. Sie löst lieber Kreuzworträtsel. So erfindet Herr Kruse den furchtlosen „Käpt‘n Kruso“, der auf seinem Schiff ins Abenteuer segelt. Das Schiff wird flugs aus dem Notenpapier gebastelt und der Anker (ein Violinschlüssel) gelichtet. Und tatsächlich segeln sie nun gemeinsam auf dem Notenmeer. Sie geraten in einen furiosen Notensturm (Kinder werfen mit Papierkugeln) und legen auf einer Insel an, auf der seit Jahren zwei Noten gestrandet sind. Gemeinsam erfinden sie ein Piratenlied, schlüpfen in unterschiedlichste Rollen und haben unglaublich viel Spaß. Einmal läuft das Boot auf Grund und muss mit der Trompete und der Posaune (und den Kindern) wieder freigepustet werden. Dann bringt ein Melodiensturm das Boot fast zum Kentern …

„Die jungen Besucher wurden einbezogen in die Handlung, … pures Vergnügen für die kleinen und großen Theaterbesucher.“ (WAZ 2017, zu „Aschenputtel räumt auf“)

Mit Musik von Antonín Dvoráks „Aus der Neuen Welt“
Mit Jörg Schade und Judith Guntermann sowie Prof. Bernhard Wesenick (Fagott), Florian Stubenvoll (Klarinette), Lennart Rübke (Posaune) und Daniel Reichert (Trompete)

Ab 6 Jahren, Dauer ca. 55 Minuten

Ensemble Prisma und Bad Pyrmonter Theatercompanie

Bildnachweis: Michael Neugebauer

Termine Spielort Karten
So 21.10.2018
um 15.00 Uhr
bis ca. 15.55 Uhr
» ics Hinterbühne Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2018/2019 startet am 01. September 2018!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.