Theater Wolfsburg

Die Prinzessin von Trapezunt

Operette von Jacques Offenbach

Alles Narren! Eine verrückte Familie aus Artisten, Gauklern und Clowns gewinnt auf einem Jahrmarkt ein eigenes herrschaftliches Schloss und lässt das klägliche Schausteller-Dasein hinter sich, um sich einem Leben als hochgeborene (Neu-)Adelige zu widmen. Doch Adel verpflichtet – und so entspannt sich in Jacques Offenbachs Operette ein mit berauschenden Musiknummern gespickter Reigen an wilden Sehnsüchten, leidenschaftlichen Liebesverwirrungen und urkomischen Verwechslungen rund um die titelgebende Wachsfigur.

Die 1869 uraufgeführte „Prinzessin von Trapezunt“ galt zu Offenbachs Lebzeiten als eines seiner gelungensten Werke. Nachdem es hinter den bekannteren Titeln wie „Orpheus in der Unterwelt“ oder „Die schöne Helena“ in Vergessenheit geriet, feiert Offenbachs Jahrmarkt-Fest zum 200. Geburtstags des Komponisten seine Wiederentdeckung.

Libretto von Charles Nuitter und Etienne Tréfeu
Deutsche Übersetzung von Frank Haders-Wuthenow
Mit dem TfN-Musiktheaterensemble, dem TfN-Opernchor und dem TfN-Orchester
Musikalische Leitung: Florian Ziemen

Theater für Niedersachsen, Hildesheim

Bildnachweis: J. Quast

Termine Spielort Karten
So 26.05.2019
um 18.00 Uhr
» ics Großes Haus Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2018/2019 startet am 01. September 2018!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.