Theater Wolfsburg

Juan Diego Flórez: „Belcanto“

Gala-Konzert

Juan Diego Flórez ist einer der größten Sänger des 21. Jahrhunderts, als führender Vertreter des seltenen und schwierigen leichten Tenore di grazia der Gegenwart. Die Fachpresse bezeichnet ihn als „einen der besten Tenöre der Geschichte“.

Schaut man sich den Terminplan von Juan Diego Flórez an: Metropolitan Opera, Wiener Staatsoper, Salzburger Festspiele – es scheint kein internationales Opernhaus zu geben, an dem er noch nicht gesungen hat. Und dies nicht ohne Grund. Er ist ein Meister seines Faches, ist mehrfacher Preisträger internationaler Auszeichnungen und hat bereits mit allen namhaften Dirigenten zusammengearbeitet.

„Flórez ist ein Ausnahmetenor, der zu schönsten Hoffnungen nun auch im romantischen Repertoire berechtigt.

… In Wolfsburgs feierlichem Haus feierte man eine eindrucksvolle Star-Gala“ (WN, Februar 2016)

„Sofort war zu spüren, dass eine Ausnahmestimme der Gegenwart die Luft im Saal zum Klingen bringt. ... Nach zweieinhalb Stunden stimmlicher Spitzenleistung entladen sich die Empfindungen des Publikums in stürmischem Beifall und Bravorufen.“ (WAZ, 15. Februar 2016)

Mit Juan Diego Flórez, Tenor und dem Staatsorchester Braunschweig

Karten gibt es zu Preisen von 115,00 €, 89,00 € und 59,00 €. Für diese Veranstaltung gelten keine Ermäßigungen!

Juan Diego Flórez
geboren 1973 in Lima, widmete sich bereits früh dem Gesang und der Peruanischen Volks- und Popmusik. Im Alter von 17 Jahren begann er sein Studium am Peru National Conservatory of Music und drei Jahre später gewann er ein Stipendium für ein Gesangsstudium am Curtis Institute of Music in Philadelphia/USA. 1996 debütierte Juan Diego Flórez mit triumphalen Erfolg beim Rossini Opera Festival in Pesaro. Die Ausdruckskraft und die erstaunliche Flexibilität seiner Stimme machten ihn über Nacht zur Sensation und führten noch im gleichen Jahr – im Alter von nur 23 Jahren – zu seinem Debut an der Mailänder Scala (Saison 1996/97) unter dem Dirigat von Riccardo Muti.

Es freut und erfüllt uns mit Stolz, dass es noch einmal gelungen ist, diesen einzigartigen Tenor an unser Haus zu verpflichten!

Bildnachweis: Gregor Hohenberg, Sony Classical/Sinfonìa por el Perù/Gregor Hohenberg

Termine Spielort Karten
Di 30.04.2019
um 19.30 Uhr
» ics Großes Haus Karten

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2018/2019 startet am 01. September 2018!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.