Theater Wolfsburg

Arsen und Spitzenhäubchen

Kriminalkomödie von Joseph Kesselring - in Star-Besetzung!

Die tiefschwarze und hochnotkomische Kriminalkomödie um die beiden so harmlos-schrullig wirkenden Schwestern Abby und Martha Brewster ist ein Klassiker auf den Bühnen. Die Geschichte um die beiden reizenden alten Damen – die aus lauter „Nächstenliebe“ mit selbstgemachtem Holunderwein reihenweise ältere Herren vergiften –, ihren Neffen Mortimer und seine beiden durchgeknallten Brüder Teddy (geisteskrank) und Jonathan (ein polizeilich gesuchter Serienmörder) wurde schon 1941 am Broadway ein Hit.

Was für eine Besetzung! In den Rollen der beiden Killerseniorinnen ist das Dreamteam mit der Tatort-Kommissarin Eva Mattes und der hinreißenden Angela Winkler zu sehen. Daneben Gerhard Garbers als der verrückte Bruder Teddy, der sich für Präsident Roosevelt hält, und Spreewald-Kommissar Christian Redl als verloren geglaubter Bruder, dem sein Arzt aus Versehen die Visage von Hitler verpasst hat.
Im Zentrum Uwe Bohm als Theaterkritiker Mortimer Brewster, der Leiche um Leiche im Haus seiner Tanten entdeckt. Ein im besten Sinne mordsmäßiger Spaß!

„Spitzenensemble entzückt mit Spitzenkomödie.“ (Die Welt).
„Das muss man gesehen haben.“ (Hamburger Abendblatt)

Mit Uwe Bohm, Gerhard Garbers, Niels Hansen, Cornelius Henne, Deborah Kaufmann, Knut Koch, Eva Mattes, George Meyer-Goll, Christian Redl, Angela Winkler, Martin Wolf
Inszenierung: Ulrich Waller

St. Pauli Theater, Hamburg

Bildnachweis: Jim Rakete

Termine Spielort Karten
Do 31.01.2019
um 20.00 Uhr
» ics Großes Haus Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2018/2019 startet am 01. September 2018!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.