AKTUELLES

„The Rocky Horror Show“

Um perfekt für den Vorstellungsbesuch „im Hause Frank’n‘ Further“ am 17. Und 18. Februar gerüstet zu sein, möchte das Scharoun Theater seinen Gästen im Vorfeld bereits folgende wichtige Hinweise geben.

Um perfekt für den Vorstellungsbesuch „im Hause Frank’n‘ Further“ am 17. Und 18. Februar gerüstet zu sein, möchte das Scharoun Theater seinen Gästen im Vorfeld bereits folgende wichtige Hinweise geben.

Garderobe: Strapse, Corsagen und exzentrische Accessoires sind natürlich gerne gesehen, wenn Sie sich in Anzug oder Kleid aber wohler fühlen, ist dieses selbstverständlich auch gestattet. Für alle diejenigen, die sich in ihrem/seinem originellen Outfit fotografieren lassen möchten, bietet das Theater eine eigene Fotowand für Erinnerungsschnappschüsse durch einen professionellen Fotografen an. Rufen/Tanzen/Mitspielen: Die Darsteller:innen erwarten von ihrem Publikum nicht nur eine rege Beteiligung in Form von lautstarken Zwischenrufen, sondern auch den vollen Körpereinsatz an den entsprechenden Stellen. Hierfür dürfen ausdrücklich folgende Artikel mitgebracht werden: weiße und pinke Luftschlangen, pinke Girlanden, Zeitungen, Knicklichter, Kussmundpfeifen, Toilettenpapier und Spielkarten. Das Mitbringen von Lebensmitteln, der Einsatz von Feuerzeugen oder Wunderkerzen sowie Wasserpistolen ist aus sicherheitstechnischen Gründen nicht gestattet, ebenso wenig das Werfen von Gegenständen in den Orchestergraben oder auf die Bühne!

Freuen Sie sich auf eine unvergesslich skurrile und herrlich bunt-verrückte Theatervorstellung, bevor Sie – den „Time Warp“ singend – beseelt wieder in die Wolfsburger Galaxien entschweben!