Theater Wolfsburg

Stellenangebote

Vielen Dank für Interesse am Scharoun Theater Wolfsburg. In diesem Bereich stellen wir unsere aktuellen Stellenangebote vor und freuen uns über Ihre Bewerbung:

  • Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m,w,d) mit Schwerpunkt
         Beleuchtung/Ton/Video
  • Mitarbeiter (m/w/d) für Presse/Öffentlichkeitsarbeit/
         Dramaturgie/
    Social Media in Vollzeit

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir ab 01.04.2020 eine

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m,w,d) Schwerpunkt Beleuchtung/Ton/Video

Ihr Aufgabengebiet umfasst insbesondere folgende Tätigkeiten:

  • Lichttechnische Betreuung von Bühnenproben und Vorstellungen
  • Aufbau und Bedienung von Scheinwerfern
  • Reparatur, Wartung und Prüfung von Beleuchtungstechnik
  • Tontechnische Betreuung von Bühnenproben und Vorstellungen
  • Aufbau und Bedienung von tontechnischen Anlagen
  • Videotechnische Betreuung von Bühnenproben und Vorstellungen
  • Bei Bedarf abteilungsübergreifende Arbeiten

Voraussetzung für die Bewerbung ist der erfolgreiche Abschluss der Ausbildung zur Fachkraft für Veranstaltungstechnik und mindestens einen Führerschein der Klasse B (Vorteilhaft wäre die Voraussetzung zum Führen von LKWs bis 7,5t).

Teamfähigkeit und eine selbständige und verantwortungsvolle Arbeitsweise sowie zeitliche Flexibilität sind Bedingung. Wir erwarten Einsatzbereitschaft, Integrations- und Kommunikationsfähigkeit sowie abteilungsübergreifendes Denken. Kenntnisse und Erfahrungen in videotechnischen Bereichen sind von Vorteil.

Sie sollten neben einschlägigen technischen Fertigkeiten auch Organisations­talent, Zuverlässigkeit, Genauigkeit, Durchsetzungsvermögen sowie Interesse an der vielseitigen Arbeit an einem Theater mitbringen und mit den in einem Theater üblichen Arbeitszeiten kein Problem haben.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen und Lust auf diese Tätigkeit in unserem Theater mit einem breiten Spektrum an Veranstaltungen von Schauspiel über Tanz bis zu Oper/Operette haben, dann bewerben Sie sich bitte aussagekräftig ab sofort.

Theater der Stadt Wolfsburg GmbH, z. Hd. Herrn Frank Deterding
Klieverhagen 50 ∙ 38440 Wolfsburg · Tel. 05361 2673-25

Mail: frank.deterding@theater.wolfsburg.de

 

Für die Abteilung „Dramaturgie und Öffentlichkeitsarbeit“ suchen wir für die Spielzeit 2020/2021 zum 01. Juli 2020 einen

Mitarbeiter (m/w/d) für Presse/Öffentlichkeitsarbeit/Dramaturgie/Social Media in Vollzeit

Wenn Sie sich für Öffentlichkeitsarbeit in einem renommierten Theater begeistern und eine hohe Affinität zu digitalen Medien besitzen, sich mit dem Programm, dem Profil und den Zielen des Scharoun Theater Wolfsburg identifizieren können und den aktiven Austausch mit heterogenen Publikumsgruppen suchen, ist diese Aufgabe genau das Richtige für Sie.

Aufgabenbereiche

  • konzeptuelle Erarbeitung und Weiterentwicklung der regionalen und nationalen Presse-, Image- und Marketingkampagnen zur Erhöhung der Bekanntheit des Theaters sowie des Programms
  • Verantwortung über alle relevanten Kanäle der Öffentlichkeitsarbeit einschließlich Printmedien (Monatsprogramm, Flyer, Plakate, Broschüren) Presseverteilern und -Mitteilungen, Newsletter und Anzeigen sowie Informationsveranstaltungen, Promotionaktionen und persönliche Führungen
  • Betreuung der Online-Kommunikation über Website und Social-Media-Kanäle (Facebook, Instagram, Twitter, YouTube etc.)
  • Netzwerkaufbau, Kontaktpflege und Beratung von Presse- und Medienvertreter/innen, (Festival-)Partner/innen, Trägern kultureller und kulturpädagogischer Projekte und Multiplikator/innen
  • Identifikation, Ansprache und Gewinnung neuer Publikumsgruppen unterschiedlicher gesellschaftlicher Milieus
  • veranstaltungsbasierte Bewerbung und Kommunikation

Voraussetzungen

  • relevante fachspezifische Ausbildung und Qualifikation (bspw. abgeschlossenes Studium im Bereich Kommunikationswissenschaft, Theater- oder Kulturwissenschaften, Marketing, Journalismus oder eine vergleichbare Ausbildung)
  • angemessene praktische Erfahrung im Kultur- und Veranstaltungswesen, idealerweise in einem Theaterbetrieb
  • eigenverantwortliche Arbeitsweise, Teamfähigkeit, Flexibilität und überdurchschnittliche Einsatzbereitschaft
  • hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit
  • hervorragende schriftliche und mündliche Kommunikation in deutscher Sprache, konversationssicheres Englisch (Wort und Schrift)
  • sicherer Umgang mit Office-Anwendungen, Bereitschaft zur Arbeit mit Online-Tools zum Projektmanagement
  • Bereitschaft zum flexiblen Arbeiten (Wochenend-/Feiertagsdienst, Schichtdienst und kurzfristige Arbeitszeitänderungen)

 Das Vertragsverhältnis richtet sich nach dem Tarifvertrag NV Bühne. Alle Personen (m/w/d) haben bei uns dieselben Chancen. Schwerbehinderte werden bei entsprechender Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Rahmenbedingungen

  • 40 h/Woche bzw. nach Vereinbarung
  • Beginn zum 01.07.2020

Bewerbung

Bewerbungen mit den üblichen Unterlagen, insbesondere einer Arbeitsprobe (Pressemitteilung oder Webtexte) sowie unter Angabe Ihres frühestmöglichen Eintrittstermins und Ihrer Gehaltsvorstellungen, erbitten wir bis zum 15.12.2019 an:
 
Theater der Stadt Wolfsburg GmbH, Klieverhagen 50, 38440 Wolfsburg
oder per E-Mail unter: carola.curs@theater.wolfsburg.de

Für Rückfragen steht Ihnen als Ansprechpartner Frau Curs telefonisch unter 05361-267325 zur Verfügung.

Bitte nur eine Mailanlage (inkl. Lebenslauf und Zeugnissen) und nur im PDF-Format senden. Die Gesamtgröße darf 2 MB nicht überschreiten. Wir bitten um Verständnis, dass wir aus Verwaltungs- und Kostengründen Ihre Bewerbungsunterlagen leider nicht zurücksenden können. Daher empfehlen wir Ihnen, keine Bewerbungsmappen zu verwenden und sämtliche Bewerbungsunterlagen in Kopie einzureichen. Die Unterlagen nicht berücksichtigter Bewerber*innen werden nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichtet.


Foto oben: Thomas Müller, "Fabian", Deutsches Theater Göttingen

Karteninfo

Verehrte Theaterbesucher,

der Kartenfreiverkauf sowie der Online-Kartenverkauf startet ab Dienstag, 13. August 2019!

Karten können Sie dann online bestellen sowie in unserer Theaterkasse, Porschestraße 41D von Di bis Fr von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr erhalten.

Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.