Theater Wolfsburg

NEWS

Vorhang bemalen für unser Weihnachtsmärchen "Der Zauberer von Oz"

am Samstag, 16. November 2019, und am Sonntag, 17. November 2019

Trauer um Ehrenintendant Hans Thoenies

Ehemaliger Intendant des Scharoun Theaters ist verstorben

Terminverschiebungen im Spielzeitheft 2019/2020

Lesung Suzanne von Borsody und 5. Sinfoniekonzert verschieben sich

Neu: Online-Erwerb von Wertgutscheinen!

Unser neuer Online-Service für unsere Theaterkunden

Unser Service für Sie

Bei Einführungen beginnt der Einlass ab sofort eine halbe Stunde früher

Vorhang bemalen für unser Weihnachtsmärchen "Der Zauberer von Oz"

am Samstag, 16. November 2019, und am Sonntag, 17. November 2019

Zum Weihnachtsmärchen im Scharoun Theater Wolfsburg gehört auch das alljährliche Angebot des Vorhang Bemalens. Die Termine für den „Zauberer von Oz“, Premiere am Donnerstag, 21. November 2019, finden am

Samstag, 16. November 2019 und Sonntag, 17. November 2019 statt. Alle Termine sind allerdings bereits ausgebucht!

Grundschulkinder (jüngere Kinder können leider nicht angenommen werden) sind eingeladen, den großen Vorhang zu gestalten, der zur Märchenzeit vor den eigentlichen Bühnenvorhang gehängt wird.

Geleitet wird die Aktion von Bühnenmaler Andreas Auffenberg und seinen Helfern.

Mitzubringen sind alte Socken und ein Malerkittel oder Hemd, denn die Leinwand wird auf der Seitenbühne über den Boden gespannt und jeder kleine Künstler bekommt einen Platz zum Malen darauf zugeteilt. Die Eltern bleiben während dieser Zeit draußen und werden gebeten, ihre Kinder nicht vor Ende der Malaktion abzuholen, um den Ablauf nicht zu stören.

Wir freuen uns auf Euch und Eure kreativen Ideen!

Karteninfo

Verehrte Theaterbesucher,

der Kartenfreiverkauf sowie der Online-Kartenverkauf startet ab Dienstag, 13. August 2019!

Karten können Sie dann online bestellen sowie in unserer Theaterkasse, Porschestraße 41D von Di bis Fr von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr erhalten.

Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.