Theater Wolfsburg

Gilla Cremer: An allen Fronten - Lale Andersen und Lili Marleen

Schauspiel mit Musik von und mit Gilla Cremer

Für manche war es das „schönste Liebeslied der Welt“. Für andere „viel zu melancholisch und wehrkraft-zersetzend“: Lili Marleen. Das Lied verdankt seinen Weltruhm der Sängerin Lale Andersen. Sie heiratet mit 17, verlässt bald ihren Mann und ihre drei Kinder, um Schauspielerin zu werden und um zu singen. Im Berlin der 20er Jahre hat sie erste Erfolge, begegnet in Zürich ihrer großen Liebe, dem jüdischen Komponisten Rolf Liebermann. Sie geht auf Fronttournee, wird von den Nazis hofiert, dann unter Arrest gestellt. Ihr Leben – eine Achterbahn. Ihre Lieder – immer wieder bewegend.

„Eine Zeitreise von beglückender Intensität. […] Gebannt und fasziniert erleben die Zuschauer die Stationen einer einzigartigen Künstlerkarriere, die untrennbar verbunden ist mit einem Lied, das 1939 um die Welt ging: Lili Marleen, das Durchhaltelied des Soldatensenders Belgrad, die Schlagerhymne des Zweiten Weltkriegs, die Freund und Feind begeisterte. Die hinreißende Schauspielerin Gilla Cremer, die in ihrem Solo viele unterschiedliche Rollen verkörpert, und ihr musikalischer Begleiter Gerd Bellmann überzeugen vom ersten bis zum letzten Ton.“ (Hamburger Morgenpost)

Klavier und Akkordeon: Gerd Bellmann
Inszenierung: Brigitte Landes

Hier können Sie sich ein Video zur Inszenierung ansehen >>

Koproduktion Theater Unikate – Gilla Cremer mit dem Scharoun Theater Wolfsburg und den Hamburger Kammerspielen

Bildnachweis: Arno Declair

Termine Spielort Karten
Di 19.05.2020
um 20.00 Uhr
» ics Großes Haus Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Verehrte Theaterbesucher,

der Kartenfreiverkauf sowie der Online-Kartenverkauf startet ab Dienstag, 13. August 2019!

Karten können Sie dann online bestellen sowie in unserer Theaterkasse, Porschestraße 41D von Di bis Fr von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr erhalten.

Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.