Theater Wolfsburg

Sexbomb - Das Tom Jones Musical

Die Erfolgsstory des Entertainers als großes Show-Musical

Seine Hits, wie beispielsweise „Delilah“, gingen um die ganze Welt. Anfangs tingelte Tom Jones, der eigentlich Thomas John Woodward heißt, durch die Clubs und versuchte so, seine junge Familie über Wasser zu halten. In den siebziger Jahren tritt der „Tiger“ immer häufiger in Las Vegas-Shows auf. Ab 1977 beschreitet der Sänger in Amerika auch musikalisch neue Wege. 1988 gelingt ihm mit „Kiss“, einem Cover des berühmten Prince-Songs, endgültig ein fulminantes Comeback. 1999 zeigt sich auf dem Erfolgsalbum „Reload“ in Duetten mit unterschiedlichsten, meist jungen Künstlern, dass Tom Jones musikalisch und gesanglich auch den Nerv der neuen Zeit trifft. „Sex Bomb“ in Zusammenarbeit mit Mousse T. wurde zum riesigen Single-Charts-Erfolg. 2005 schlug Queen Elizabeth II den Waliser zum Ritter.

Sein Markenzeichen: Ein markanter Hüftschwung in hautengen Hosen und ein stets weit geöffnetes Hemd. Aber nicht nur sein legendärer Sexappeal, auch seine unglaubliche Wandlungsfähigkeit im Gesang von Pop über R&B, Country, Dancemusic bis hin zu Soul und Gospel machten den „Tiger“ so anziehend.

Mit Thomas Papp u. v. a. Mit Live-Musik

Bildnachweis: Seberg Showproduction

Termine Spielort Karten
So 22.03.2020
um 18.00 Uhr
» ics Großes Haus Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Verehrte Theaterbesucher,

der Kartenfreiverkauf sowie der Online-Kartenverkauf startet ab Dienstag, 13. August 2019!

Karten können Sie dann online bestellen sowie in unserer Theaterkasse, Porschestraße 41D von Di bis Fr von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr erhalten.

Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.