Theater Wolfsburg

Antje Schomaker: "Von Helden und Halunken"

Konzert

Antje Schomaker hat ihre Band an langen Abenden, irgendwo auf den Straßen St. Paulis, kennengelernt. Gemeinsam landeten die Vier sofort im Vorprogramm von Bosse, wo sie insgesamt über 30.000 seiner Fans verzaubern durften. Kein Wunder, denn Antje Schomaker schreibt Songs, die unter die Haut gehen. Weil die Stimme, die Musik, die Texte so eine unglaubliche Einheit bilden.
„Ich hoffe, dass meine Lieder wie Klebstoff sind, an deren Zeilen man sich heften kann. Von ‚Helden und Halunken‘ ist eine Sammlung von Geschichten über meine Helden, deren Erlebnisse eben hin und wieder mit Halunken zu tun haben“, sagt die studierte Musikwissenschaftlerin über ihr Programm. In ihren Liedern sind Fragen, kleine Antworten, ziemlich viel Suchen und auch ein bisschen Finden. Sie gibt dem Gefühl und dem Leben ihrer Generation Töne und Texte. Dazu hat sie eine fantastische Band hinter sich, die ihre musikalischen Einfälle kongenial umsetzt.

Der betörende Indie-Pop des Quartetts trifft ins Mark der Zuhörer und transportiert ganz nebenbei die Lyrics direkt in die Nervensysteme. Vor allem live sind Antje Schomaker und ihre Jungs ein Volltreffer, bringen sie doch alle zum Tanzen und Mitsingen.

Mit Antje Schomaker und  Felix Gerlach (Gitarre, Cello),  Felix Hoffmann (Bass, Keys),  André Wenzlitschke (Schlagzeug)

Bildnachweis: Pablo Heimplatz

Termine Spielort Karten
Di 22.09.2020
um 19.30 Uhr
bis ca. 20.30 Uhr
» ics Großes Haus

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Verehrtes Publikum,

Karten können Sie in unserer Theaterkasse, Porschestraße 41D von Di-Fr von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr erhalten. Oder richten Sie Ihre Kartenwünsche an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.

Der Online-Kartenverkauf ist aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Platzierungsbeschränkung leider nicht möglich. Um die Abstandsregelung von 1,5 m einhalten zu können, ist eine Platzierung nur durch unsere Theaterkasse möglich. Wir hoffen, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder zur Verfügung stellen zu können.