Theater Wolfsburg

Hans im Glück

Musiktheater nach dem Märchen der Brüder Grimm, ab 7 Jahren

Hans erhält als Lohn für sieben Jahre Arbeit einen Klumpen Gold, den er gegen ein Pferd tauscht, das Pferd gegen eine Kuh, die Kuh gegen ein Schwein, das Schwein gegen eine Gans und die Gans gegen einen Stein. Hans freut sich über jeden Tausch, und als ihm am Ende der schwere Stein in einen Brunnen fällt, macht er sich glücklich und frei von aller Last wieder auf den Weg.
Regisseur Schönfeldt gestaltet ein Kaleidoskop möglicher Betrachtungsweisen und bezieht das Publikum in die sich zuspitzenden Auseinandersetzungen darüber mit ein, was „ein guter Tausch“, welches Handeln „klug“ sei und vor allem: was glücklich macht.

Einen Klumpen Gold in Luft auflösen‘ und dabei glücklich werden? Wie kann das sein? Und warum macht dieser Kerl das nur? Das Grimmsche Märchen widerspricht unseren gängigen Vorstellungen von Klugheit und Dummheit, von Wert und Unwert, von Glück und Pech.

in der Fassung von Matthias Schönfeldt und Iljá Pletner
mit Friederike Noelting, Iljá Pletner und Falk Berghofer
Inszenierung: Matthias Schönfeldt

Ab 7 Jahren, Dauer ca. 65 Minuten

Atze Musiktheater Berlin

Bildnachweis: Jörg Metzner

Termine Spielort Karten
So 23.09.2018
um 15.00 Uhr
bis ca. 16.05 Uhr
» ics Hinterbühne
Mo 24.09.2018
um 10.00 Uhr
bis ca. 11.05 Uhr
» ics Hinterbühne

Kartenwünsche für diese Veranstaltung richten Sie bitte direkt an:

liane.dannies@theater.wolfsburg.de

oder telefonisch 05361-26 73 13

Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2018/2019 startet am 01. September 2018!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.