Theater Wolfsburg

Der Trinker

Monolog mit Matthias Brenner nach dem Roman von Hans Fallada

Der Kaufmann Erwin Sommer verheimlicht seiner nach 14 Jahren Ehe entfremdeten Frau Magda, dass er mit seinem Geschäft aus Nachlässigkeit in finanzielle Schwierigkeiten geraten ist. In dieser Krise entdeckt er für sich die verführerische Wirkung des Alkohols …
Schnell gerät er in die Spirale der Sucht und des sozialen Abstiegs, vom Gefängnisaufenthalt über Entmündigung bis zur Einweisung in eine Heilanstalt. Dort durchlebt er nochmals die Etappen seiner Abhängigkeit, projiziert Momente des Glücks und des Zerfalls in die Lebensmomente mit seiner Ehefrau Magda und der Kellnerin Elinor. Während Elinor zur Begleiterin berauschender Stunden wird, sieht er in der ehrgeizigen Magda mehr und mehr die Feindin, die er im Rausch hassen kann.

Es ist das authentische und erschütternde Psychogramm eines Alkoholkranken. In der Figur des Erwin Sommer schrieb sich Fallada seine persönliche Suchtgeschichte von der Seele. 1947 verstarb Rudolf Ditzen alias Hans Fallada an den Folgen eines Rückfalls in seine Drogensucht. Das neue theater Halle gastiert erstmals in Wolfsburg.

Matthias Brenner
wurde 1957 in Meiningen geboren. Zu seinen künstlerischen Stationen gehörten die Berliner Volksbühne, die Kammerspiele des DT und das Berliner Ensemble, genauso wie das Theater in Basel, in Darmstadt sowie neben weiteren anderen Bühnen auch das Meininger Theater.
Matthias Brenner hat in zahlreichen Filmen mitgewirkt, u.a. „Das Leben der Anderen“ von Florian Henckel von Donnersmarck. Außerdem war und ist er in zahlreichen TV-Produktionen zu sehen und spielt seit fünf Jahren im Bremer Tatort den Gerichtsmediziner Katzmann. Außerdem war er zu sehen in der Fernsehserie „Charité“ sowie in den Kinofilmen wie „Schon wieder Rudi“.
Seit 2010 ist Matthias Brenner Intendant des neuen theaters Halle.

Textfassung: Uwe-Dag Berlin und Claudia Steinseifer
Mit Matthias Brenner
Inszenierung: Uwe-Dag Berlin

neues theater Halle

Bildnachweis: Falk Wenzel

Termine Spielort Karten
Mo 24.09.2018
um 20.00 Uhr
bis ca. 21.30 Uhr
» ics Hinterbühne Karten

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2018/2019 startet am 01. September 2018!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.