Theater Wolfsburg

Staatsorchester Braunschweig und Berliner Domkantorei: "Liverpool"

Konzert

Die Arbeiten am „Liverpool Oratorio“ begannen im Jahr 1988 und sollten zum 150-jährigen Bestehen des Royal Liverpool Philharmonic Orchestra im Jahr 1991 beendet sein. Die Kompositionsarbeiten von Paul McCartney fanden mit Carl Davis statt, der durch seine klassische musikalische Ausbildung und seine Auftragsarbeiten für die Kompositionen von Filmmusiken und Soundtracks die nötige Erfahrung in das Projekt mit einbrachte. Die Geschichte des Oratoriums beruht teilweise auf der Jugend von Paul McCartney in Liverpool, beginnend im Jahr 1942. Das Oratorium ist das erste klassische Werk von Paul McCartney und gleichzeitig sein 23. Album nach der Trennung der Beatles.

„Nach all diesen Jahren meiner Laufbahn finde ich es sehr aufregend, dass mich das Royal Liverpool Orchestra gebeten hat, zusammen mit Carl Davis etwas für ihre Gedenkfeier zu schreiben. Das ist für mich die beste Gelegenheit, mein früheres Kokettieren mit Orchester und Chor zu einem richtiggehenden Werk auszuweiten.“ (Paul McCartney)
 
Die 1961 gegründete Berliner Domkantorei ist ein übergemeindlicher Chor aus bis zu 150 Laiensängern, und hat bereits zahlreiche europaweite erfolgreiche Konzerttourneen absolviert.

Solisten der Berliner Domkantorei

Dirigent: Tobias Bromman
Staatsorchester Braunschweig

Konzerteinführung: 19.15 Uhr, Großes Haus (Martin Weller)

Programm:

Paul McCartney: Liverpool-Oratorio

Staatsorchester Braunschweig

Bildnachweis: Boris Streubel

Termine Spielort Karten
Mi 29.04.2020
um 20.00 Uhr
» ics Großes Haus Karten

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Verehrte Theaterbesucher,

der Kartenfreiverkauf sowie der Online-Kartenverkauf startet ab Dienstag, 13. August 2019!

Karten können Sie dann online bestellen sowie in unserer Theaterkasse, Porschestraße 41D von Di bis Fr von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr erhalten.

Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.