Theater Wolfsburg

Magdalena Ganter: Chanson Noir

Konzert

Geboren und aufgewachsen im Schwarzwald, hat Magdalena Ganter die Verbindung zu ihren Wurzeln nicht verloren. Immer schwingt der dunkle Wald und mit ihm etwas geheimnisvoll Mystisches mit. Ihre Lieder, die sie selbst schreibt, wirken aus der Zeit gefallen, haben etwas zauberhaft Entrücktes und sprühen nur so vor Lebensdurst. Die poetischen Texte kommen mit Wortwitz und viel Schalk im Nacken daher, was ihrer tieferen Dringlichkeit und durchaus gesellschaftskritischen Grundhaltung keinen Abbruch tun. Dies spiegelt sich auch in ihrer Bühnenperformance, vor allem im Umgang mit ihrer kraftvoll facettenreichen Stimme wider.

Magdalena Ganter ist Gewinnerin des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg und Stipendiatin der Kunststiftung Baden-Württemberg.

„Mit ihren nachdenklichen, neckischen und provozierenden Texten kreiert sie Geschichten und zieht das Publikum in den Bann.“ Pressemitteilung, Kleinkunstpreis Baden Württemberg 01/2020

Mit Magdalena Ganter und Simon Steger (Klavier, Akkordeon und Gitarre)

Hier können Sie sich einen Trailer zur Vorstellung ansehen >>

Bildnachweis: Marcus Engler

Termine Spielort Karten
Sa 03.10.2020
um 20.00 Uhr
bis ca. 21.45 Uhr
» ics Hinterbühne

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Karten erhalten Sie per:

Theaterkasse: Di-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-14 Uhr, Porschestraße 41D

Mail: karten@theater.wolfsburg.de

Tel. 05361 2673-38.

Der Online-Kartenverkauf ist aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt. Um die Abstandsregelung (1 m) einhalten zu können, ist eine Platzierung durch unsere Theaterkasse erforderlich.

Wir hoffen, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder anbieten zu können.