Theater Wolfsburg

Concertgebouw Chamber Orchester und Niek Baar: "Inspiration"

Konzert

Seine Sinfonie Nr. 17 schrieb Mozart mit weiteren sieben Sinfonien nach der Rückkehr von der zweiten italienischen Reise Ende 1771/1772. In diesen Sinfonien kommt Mozarts eigener inniger Tonfall –  jene gesangliche Melodik – erstmals zum Vorschein. Mozarts fünf Violinkonzerte stammen aus einem sehr engen Zeitraum. Das 4. Violinkonzert ist vor allem formal bemerkenswert. Für seine Streicherserenade ließ sich Tschaikowsky von ukrainischen Volksweisen sowie durch die Musik Mozarts inspirieren und bekannte, die Arbeit sei „ein Stück vom Herzen“.

Das Concertgebouw Chamber Orchester ist das bedeutendste Sinfonieorchester der Niederlande. Das Kammerorchester besteht aus Mitgliedern dieses weltberühmten Klangkörpers, der zum 100-jährigen Jubiläum 1988 von Königin Beatrix den Titel Koninklijk („Königlich“) verliehen bekam. Der niederländische Violinist Niek Baar studierte am Königlichen Konservatorium (Den Haag) sowie  an der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“ Berlin. Baar gewann bereits zahlreiche Wettbewerbe. Er spielt eine Violine von Carlo Bergonzi aus dem Jahr 1729.

Solist: Niek Baar, Violine
Concertgebouw Chamber Orchester Amsterdam

Konzerteinführung: 19.15 Uhr, Großes Haus (Martin Weller)

Programm:

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 17 G-Dur KV 129

Wolfgang Amadeus Mozart: Violinkonzert Nr. 4 D-Dur  KV 218

Peter I. Tschaikowsky: Serenade für Streichorchester C-Dur op. 48

Hier können Sie ein Video von einem Konzert von Niek Baar in Utrecht sehen >>

Concertgebouw Kammerorchester Amsterdam

Bildnachweis: Concertgebouw Kammerorchester Amsterdam

Termine Spielort Karten
Sa 14.03.2020
um 20.00 Uhr
bis ca. 21.35 Uhr
» ics Großes Haus Vorstellung fällt leider aus!

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Karten erhalten Sie per:

Theaterkasse: Di-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-14 Uhr, Porschestraße 41D

Mail: karten@theater.wolfsburg.de

Tel. 05361 2673-38.

Der Online-Kartenverkauf ist aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt. Um die Abstandsregelung (1 m) einhalten zu können, ist eine Platzierung durch unsere Theaterkasse erforderlich.

Wir hoffen, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder anbieten zu können.