Theater Wolfsburg

Fräulein Julie

Kammerspiel von August Strindberg

Mittsommer auf einem Gutshof. Fräulein Julie sucht die Nähe zu den Bediensteten, tanzt ausgelassen und legt es auf einen Flirt mit dem Diener Jean an, der seinerseits Spielchen mit der jungen Hausherrin treibt. Oder sich treiben lässt.

Beobachtet werden die zwei dabei von Jeans Verlobter Kristin. Der Untergebene will hoch hinaus, er träumt von Geld und Ansehen. Julie hingegen langweilt sich, will es mal darauf ankommen lassen. Doch am nächs ten Morgen sind die Rollen vertauscht, ist der Diener Herr der Lage und Julie eine Gefallene.

August Strindbergs meistgespieltes Stück aus dem Jahre 1888 galt zu seiner Zeit als Skandal und ist ein messerscharfes Psychogramm einer gnadenlosen Beziehung, welches die Facetten menschlicher Abgründe schonungslos offenlegt.

Hier können Sie sich bereits vorab einen Trailer zur Inszenierung ansehen >>

Landestheater Detmold

Bildnachweis: iStockphoto/altmodern

Termine Spielort Karten
Mo 18.05.2020
um 20.00 Uhr
» ics Hinterbühne Vorstellung fällt leider aus!

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Karten erhalten Sie per:

Theaterkasse: Di-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-14 Uhr, Porschestraße 41D

Mail: karten@theater.wolfsburg.de

Tel. 05361 2673-38.

Der Online-Kartenverkauf ist aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt. Um die Abstandsregelung (1 m) einhalten zu können, ist eine Platzierung durch unsere Theaterkasse erforderlich.

Wir hoffen, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder anbieten zu können.