Theater Wolfsburg

Frankenstein - The Monster and the Myth

Nach dem Roman von Mary Shelleys, in englischer Sprache, ab 14 Jahren

Diese bereits international ausgezeichnete Bühnenfassung vereint Boris Karloffs (Frankenstein-Darsteller 1931) gewaltigen Einfluss auf den Stoff mit der Romanvorlage und schafft so ein faszinierendes, unterhaltendes, neues Werk: Eine gothische Komödie und ein aufregender Horrorthriller zugleich, der sich der dunklen Themen des Mythos annimmt. Darf wissenschaftliche Forschung durch Vorurteile oder religiösen Glauben behindert werden? Ist das Klonen von Menschen oder Stammzellenforschung unmoralisch? Kann Wissenschaft überhaupt gebremst werden?

Diesen existenziellen Fragen wird mittels des Melodrams, der Komödie und nervenaufreibenden Schreckensszenen nachgegangen. Enthüllt wird dabei Einsamkeit und das Leiden des Monsters. Sogar eine Liebesgeschichte findet Platz – wer ist die wahre Braut des Monsters?

Vielleicht ist „Frankenstein“ das beste Symbol für unsere Angst vor einer Zukunft jenseits menschlicher Kontrolle. Eine kraftvolle, sehr temporeiche Inszenierung – voller visueller Reize!

Inszenierung: Paul Stebbings

ab 14 Jahren, Dauer ca. 115 Minuten

ADG Europe/ArtPromotion, München

Bildnachweis: Paul Stebbings

Termine Spielort Karten
Do 21.02.2019
um 10.00 Uhr
bis ca. 11.55 Uhr
» ics Großes Haus

Kartenwünsche für diese Veranstaltung richten Sie bitte direkt an:

 

liane.dannies@theater.wolfsburg.de

 

oder telefonisch 05361-26 73 13

Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2018/2019 startet am 01. September 2018!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.