Theater Wolfsburg

Ketten der Liebe

Komödie von Tom Gerhardt und Franz Krause

Der Softrocker Andy Roth versteht es, die Fans mit seinen gefühlvollen Balladen einzulullen. Hinter der Kuschel-Fassade verbirgt sich jedoch ein arroganter Zyniker und Choleriker, der bei der kleinsten Widrigkeit aus der Haut fährt und etwa schon wegen einer zu harten Kiwi im Gratis-Obstkorb einen Tobsuchtsanfall hinlegt. Völlig ohne Skrupel betrügt der Frauenschwarm zudem seine Ehefrau und nimmt sogar minderjährige Fans mit ins Bett. Auf dem Höhepunkt seiner Karriere gibt es jedoch eine jähe Wende im Leben des Draufgängers.
Er muss ein „Meet and Greet“ mit einem Fan geben . Noch ehe der Musiker sein Veto einlegen kann, steht Mathias Bommes in seiner Garderobe. Und der eingefleischte Andy-Roth-Groupie will seinen Star am liebsten überhaupt nicht mehr verlassen – sehr zum Bedauern des Künstlers. Ein Fettnäpfchen-Marathon in bester Spinner-Tradition.

Nach „Dinner für Spinner“ die Fortsetzung der Katastrophen um die Kult-Figur Mathias Bommes. Als Hardcore-Fan im Taubenkostüm oder als Hausmeister Krause sorgte Entertainer Tom Gerhardt bereits für stürmische Lachattacken beim Publikum.

Mit Tom Gerhardt, Dustin  Semmelrogge, Swantje Riechers, Fabienne Hesse u.a. Inszenierung René Heinersdorff

Nach einer Aufführung des Theaters am Dom Köln und des Theaters an der Kö Düsseldorf

Bildnachweis: Dennis Häntzschel

Termine Spielort Karten
Sa 21.09.2019
um 15.00 Uhr
bis ca. 17.10 Uhr
» ics Großes Haus

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Karten erhalten Sie per:

Theaterkasse: Di-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-14 Uhr, Porschestraße 41D

Mail: karten@theater.wolfsburg.de

Tel. 05361 2673-38.

Der Online-Kartenverkauf ist aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt. Um die Abstandsregelung (1 m) einhalten zu können, ist eine Platzierung durch unsere Theaterkasse erforderlich.

Wir hoffen, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder anbieten zu können.