Theater Wolfsburg

Villa Utopia – Ein besseres Leben ist überall

von Manuel Moser unter künstlerischer Mitarbeit von Maren van Severen, ab 10 Jahren

Was ist das für ein Ort, dieses „Villa Utopia“? Oder: Wie sieht eine glückliche Zukunft aus? Das Comedia Theater war unterwegs – auf Plätzen in der Stadt und in Flüchtlingsunterkünften und fragte dabei nach individuellen Wünschen und großen Visionen. Aus den Antworten und Erlebnissen hat Regisseur Manuel Moser ein Stück kreiert, das die Geschichten von drei sehr besonderen Menschen erzählt: Martha, Serjan und Roya. Und es wird deutlich: Den Mut, eine Utopie zu denken, müssen wir alle beweisen.

„Mit Dialogen, Musik, Tanzchoreografien, Rückblenden und Gedankenfetzen in verschiedenen Sprachen – ernst und zugleich schwelgerisch – ist das Stück vielfältig … konzipiert.“ Choices, Seyda Kurt (2017) Ein Projekt des Förderkreises des COMEDIA Theaters. Gefördert durch das Land NRW aus Mitteln des Kultur-Rucksacks als Sonderprojekt der Abteilung „Kulturelle Bildung“ im Ministerium für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport. Unterstützt von Matthias Wegener.

mit Sibel Polat, Salim Ben Mammar, Bettina Muckenhaupt, Chris Nonnast
Musik: Ögünç Kardelen
Inszenierung: Manuel Moser

ab 10 Jahren, Dauer ca. 65 Minuten

Comedia Theater Köln

Bildnachweis: Meyer Originals

Termine Spielort Karten
Di 22.01.2019
um 11.00 Uhr
bis ca. 12.05 Uhr
» ics Hallenbad

Kartenwünsche für diese Veranstaltung richten Sie bitte direkt an:

 

liane.dannies@theater.wolfsburg.de

 

oder telefonisch 05361-26 73 13

Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Der Online-Kartenverkauf für die Spielzeit 2018/2019 startet am 01. September 2018!
Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.