Theater Wolfsburg

Maria Stuart

Schauspiel von Friedrich Schiller

Schillers klassisches Königinnen-Drama – fertig gestellt 1800 – besticht durch seine ungebrochene Aktualität. Maria Stuart, Königin von Schottland, sitzt seit 18 Jahren im Gefängnis und erwartet ihr Urteil. In ihrer Heimat des Gattenmordes bezichtigt, floh sie zu ihrer Verwandten Elisabeth I. Doch die Königin von England gewährte der Fliehenden nicht den erhofften Schutz, denn Elisabeth sieht in Maria eine Konkurrentin um den eigenen Thron.

Zwei Frauen stehen in Friedrich Schillers Polit-Thriller im Zentrum der Macht, die unterschiedlicher nicht sein könnten: Elisabeth – kühl, protestantisch, unverheiratet – und Maria – schön, betörend, katholisch, lebenshungrig. Um sie herum Intrigen spinnende Männer, die um Gunst und Einfluss buhlen. Am Ende hat Elisabeth den Kampf gewonnen, aber ihre Glaubwürdigkeit verloren. Nur Maria, die im Angesicht des Todes der Rache abschwört, gelingt es, den Teufelskreis des Egoismus zu durchbrechen. 
 
Schiller verdichtet gekonnt die Verstrickungen von Politik, Leidenschaft, Macht und Moral und schafft das Kunststück, Anspruch mit Unterhaltung zu vereinen.

Landestheater Detmold

Bildnachweis: Landestheater Detmold/Marc Lontzek

Termine Spielort Karten
Di 22.10.2019
um 19.30 Uhr
bis ca. 22.00 Uhr
» ics Großes Haus

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Karten erhalten Sie per:

Theaterkasse: Di-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-14 Uhr, Porschestraße 41D

Mail: karten@theater.wolfsburg.de

Tel. 05361 2673-38.

Der Online-Kartenverkauf ist aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt. Um die Abstandsregelung (1 m) einhalten zu können, ist eine Platzierung durch unsere Theaterkasse erforderlich.

Wir hoffen, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder anbieten zu können.