Theater Wolfsburg

Beethoven zieht wieder um

Von Jörg Schade und Franz-Georg Stähling mit viel Musik von Ludwig van Beethoven, ab 5 Jahren

Ludwig van Beethoven muss in Wien wieder einmal die Wohnung wechseln. In großen Holzkisten verstaut liegen sein Hausrat und seine Kompositionen und warten auf den Abtransport. Der Meister selbst ist nervös  – so ganz ohne Beschäftigung, gerade jetzt fällt ihm dauernd etwas ein, und ein ganz besonderes Musikstück braucht er gerade dringend zur Überarbeitung. Aber wo ist es?

Seine Musiker – Herr Konitzke, der eigentlich Fagott spielt und Frau Stube – eigentlich Oboistin – wollten eigentlich beim Kistenschleppen helfen, doch nun packt Beethoven alles wieder aus! Beethoven ist begeistert. Was er so alles im Lauf der Zeit komponiert hat. Toll! Die Musiker freuen sich über jedes Fundstück. Na klar! Das klingt wirklich alles super. Seine Haushälterin Frau Hansmeier fängt sogar an zu singen! Doch zum Trio fehlt noch jemand. Wo ist Herr Nötzel mit der Klarinette? Und dann klopft es auch noch aus einer der Kisten. Eine spannende Entdeckungsreise im Notenchaos von Ludwig van Beethoven!

„Die jungen Besucher wurden einbezogen in die Handlung, […] pures Vergnügen für die kleinen und großen Theaterbesucher.“ (Wolfsburger Allgemeine Zeitung, 2017, zu „Aschenputtel räumt auf“)

Mit Jörg Schade, Laura Lietzmann (Sopran), Prof. Bernhard Wesenick (Fagott), Vera Isabel Volz (Oboe) und Florian Stubenvoll (Klarinette)
Arrangements:  Andreas N. Tarkmann

Ensemble Prisma und Pyrmonter Theatercompanie

Bildnachweis: Margarete Bruns

Termine Spielort Karten
So 23.02.2020
um 15.00 Uhr
bis ca. 15.55 Uhr
» ics Hinterbühne

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Karten erhalten Sie per:

Theaterkasse: Di-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-14 Uhr, Porschestraße 41D

Mail: karten@theater.wolfsburg.de

Tel. 05361 2673-38.

Der Online-Kartenverkauf ist aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt. Um die Abstandsregelung (1 m) einhalten zu können, ist eine Platzierung durch unsere Theaterkasse erforderlich.

Wir hoffen, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder anbieten zu können.