Theater Wolfsburg

11. Neujahrsempfang des Theaterring Wolfsburg e.V.

Empfang mit dem Programm "Géza Gál Jazz-Group: Jazz & Soul im Scharoun Theater"

Zu Beginn des neuen Jahres 2019 möchte der Theaterring Wolfsburg e.V. seine Mitglieder und auch andere Kulturfreunde im Rahmen eines Neujahresempfangs in gewohnter Weise zu einem besonderen Theatererlebnis einladen. Die Veranstaltung findet wieder auf der Hinterbühne des Scharoun Theater Wolfsburg im Rahmen einer Soirée statt. Eingeladen sind die Mitglieder des Theaterring und auch alle anderen Kulturfreunde.

Unter dem Titel „Jazz & Soul im Scharoun Theater“ erwartet die Besucher ein Konzert der Géza Gál Jazz-Group. Sie interpretiert die großen Klassiker der Pop-, Soul- und Jazzgeschichte auf leichte und gekonnte Weise. Stets lässig, aber niemals nachlässig, nimmt sich die Band der Songs großer Komponisten an und schafft so einen entspannten Raum zum Genießen. Elegantes Pianospiel, eine bluesige Gitarre und souliger Gesang mit viel Groove werden durch gelegentliche Jazzeinwürfe auf der Trompete veredelt. Berühmte Titel wie Fly Me To The Moon, Autumn Leaves, All Of Me, The Girl From Ipanema, Sunny, Sittin´ On The Dock Of The Bay oder What A Wunderful World werden mit der charmanten Moderation von Axel Uhde (Gesang, Blues Harp) zu Gehör gebracht. Weitere Bandmitglieder sind Géza Gál (Piano, Trompete), Helge Preuß (Gitarre), André Neygenfind (Bass) und Michael Brüng (Drums).

Der überregional bekannte Künstler Géza Gál wird mit seinem speziell zusammengestellten Quintett für einen unvergesslichen Abend sorgen. Géza Gál ist ein musikalischer Grenzgänger. Er spielt und verbindet verschiedene Stilrichtungen von Jazz, Klassik, Pop bis Chansons. Der Trompeter, Pianist und Dirigent der Bigband der Technischen Universität Braunschweig lehrt an der Musikschule Wolfsburg mit den Schwerpunkten Trompete, Tasteninstrumente und Orchesterleitung. Nach dem Abitur am Musikgymnasium Budapest studierte Géza Gál an der Franz-Liszt-Musikhochschule Budapest Trompete und Klavier und schloss mit einem Diplom ab. Darüber hinaus absolvierte er ein Jazzstudium am Bela-Bartok-Jazz-konservatorium in Budapest. Musikalische Aktivitäten führten den Künstler im Laufe seiner Kariere neben Deutschland nach Tschechien, Frankreich, Russland, Ungarn, Lettland und Polen.

Freuen Sie sich mit uns auf einen beschwingten Abend. In der Pause werden alle Gäste traditionsgemäß zu einem Glas Sekt eingeladen, mit dem noch einmal auf das Jahr 2019 angestoßen werden kann.

Eintrittskarten: 18,- Euro (15,- Euro für Mitglieder) in der Theaterkasse des Scharoun Theaters, Porschestraße 41 D, oder unter der Telefonnummer 05361 2673-38.

Theaterring Wolfsburg e.V.

Bildnachweis: Gisa Flake

Termine Spielort Karten
Sa 26.01.2019
um 19.30 Uhr
» ics

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Verehrte Theaterbesucher,

der Kartenfreiverkauf sowie der Online-Kartenverkauf startet ab Dienstag, 13. August 2019!

Karten können Sie dann online bestellen sowie in unserer Theaterkasse, Porschestraße 41D von Di bis Fr von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr erhalten.

Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.