Theater Wolfsburg

Krabat

Fantasy-Musical von Nina Achminow und Christian Auer, ab 10 Jahren

Der 14-jährige Waisenjunge Krabat tritt eine Müllerlehre an. Die Mühle stellt sich als „Schwarze Schule“ heraus, in der der Meister jeweils zwölf Mühlknappen in Schwarzer Magie unterrichtet. Er freundet sich mit den Gesellen an, insbesondere mit dem Altgesellen Tonda, der sein Vorbild wird. Doch nach einem Jahr stirbt Tonda auf mysteriöse Weise, und ein neuer Lehrjunge nimmt seinen Platz ein.
Im zweiten Jahr stirbt ein weiterer Geselle. Krabat durchschaut allmählich das furchtbare Spiel: Der Meister hat sich dem Bösen verschrieben und muss jedes Jahr einen seiner Schüler opfern. Krabat will ihm die Stirn bieten, übt sich in der Schwarzen Kunst und wird zum besten Schüler. Beflügelt durch seine Liebe zur Vorsängerin „Kantorka“ nimmt er den Kampf auf.

„Bei dieser gelungenen Bühnen-Adaption im Musical-Stil spülten drei Musik-Virtuosen auf Geige, Gitarre und Keyboard das furchterregende Geschehen weich.“ (Allgäuer Zeitung). Die Aufführung eignet sich auch für Familien mit Kindern ab etwa zehn Jahren.

Nach dem preisgekrönten  Roman von Otfried Preußler ab 10 Jahren,  Dauer ca. 120 Minuten

a.gon Theater, München

Bildnachweis: Marina Maisel

Termine Spielort Karten
Mi 30.10.2019
um 17.00 Uhr
bis ca. 19.20 Uhr
» ics Großes Haus

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Karten erhalten Sie per:

Theaterkasse: Di-Fr 10-18 Uhr und Sa 10-14 Uhr, Porschestraße 41D

Mail: karten@theater.wolfsburg.de

Tel. 05361 2673-38.

Der Online-Kartenverkauf ist aufgrund der Corona-Pandemie eingeschränkt. Um die Abstandsregelung (1 m) einhalten zu können, ist eine Platzierung durch unsere Theaterkasse erforderlich.

Wir hoffen, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder anbieten zu können.