Theater Wolfsburg

Robinson und Crusoe

von Nino d’Introna und Giacomo Ravicchio

Mitten im Nirgendwo treffen zwei junge Männer aufeinander. Dreieinhalb Meter Platz nach hinten, vier nach links, ein Containerdach vielleicht!? Überreste von Irgendwas – auf jeden Fall ein rettender Ort, zunächst! Die beiden kennen einander nicht, sie verstehen einander nicht. Fremd zueinander und doch mit ähnlichen Wünschen. Verschiedene Regeln, fremde Rituale – und wer bestimmt, wie es weiter gehen soll? Die beiden beginnen zu kämpfen … Ums Überleben oder um den Umgang mit dem Anderen zu finden?

Mit wenig Sprache und in körperintensivem Spiel verhandeln die beiden Spieler die Macht auf dem errungenen Eiland.
„Robinson und Crusoe“ von D’Introna & Ravicchio, vom TheaterGrueneSosse 1991 zur Eröffnung des Freien Theaterhauses Frankfurt gespielt, erlebt nun eine Neuinszenierung. Unter der Regie von Sigi Herold wird die die Frage neu gestellt, was es bedeutet, einander fremd oder sogar feindlich zu sein.

Mit Benjamin Cromme, Ole Bechtold

Musik: Elvira Plenar, Choreographie: Katharina Wiedenhofer, Inszenierung: Sigi Herold

ab 11 Jahre, Dauer ca. 50 Minuten

Anschließend Publikumsgespräch

Hier ein Trailer zum Stück >>

TheaterGrueneSosse, Frankfurt am Main

Bildnachweis: Katrin Schander

Termine Spielort Karten
Fr 05.02.2021
um 09.00 Uhr
bis ca. 09.50 Uhr
» ics Hinterbühne Karteninfo
Fr 05.02.2021
um 11.00 Uhr
bis ca. 11.50 Uhr
» ics Hinterbühne Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Verehrte Theaterbesucher,

der Kartenfreiverkauf sowie der Online-Kartenverkauf startet ab Dienstag, 25. August 2020!

Karten können Sie dann online bestellen sowie in unserer Theaterkasse, Porschestraße 41D von Di bis Fr von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr erhalten.

Richten Sie Ihre Kartenwünsche bitte an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.