Theater Wolfsburg

Different

Modern Dance

Das Werk geht der Frage auf den Grund „Welche Persönlichkeit steckt hinter jedem Individuum“? Ist es nicht so, dass wir die ästhetik einer Choreografie daran festmachen, wie ähnlich die Körper und wie synchron die Bewegungen der Tänzerinnen und Tänzer sind? Worin besteht dabei die Schönheit? Die Verschiedenartigkeit jedes Individuums, seine Geschichte und Identität soll aufgedeckt und die ästhetik herausgearbeitet werden. Olga Pona fragte ihre weiblichen Tänzer, was es für Sie bedeute, Tänzerin zu sein. Jede erzählte dazu ihre ganz eigene Geschichte und Olga schrieb zu jeder einen Text. „Different“ deckt die tänzerischen Fähigkeiten jedes Individuums auf und gleichzeitig teilen die Tänzerinnen mit, wer sie sind, nehmen uns mit in ihre Welt von ängsten, Hoffnungen und der Bedeutung, Tänzerin zu sein.

Olga Pona: „Tanz ist die Überführung vom Gegenständlichen ins Abstrakte. Tanz formte meinen Körper und Geist, genauso wie meine Sinneswahrnehmung, meine Motivationen und Handlungen. Tanz ist für mich die Suche nach sich selbst mit der Absicht, über sich hinauszuwachsen“.

Mit Übersetzung der russischen Texte

Choreografie: Olga Pona in Zusammenarbeit mit dem Ensemble Musik / Soundcollage: Ryoji Ikeda, Hanan Townshend, Olafur Arnalds, Frank Bretschneider u.a. 

Text: Olga Pona, Nikolay Boldyrev

Chelyabinsk Contemporary Dance Theater Olga Pona, Russland

Bildnachweis: DanceArt

Termine Spielort Karten
Di 23.02.2021
um 19.30 Uhr
» ics Großes Haus Karteninfo

NEU! ICS-DOWNLOAD FÜR IHREN KALENDER

Mit der Funktion ics-Download können Sie einzelne Vor­stellungs­termine oder ein gesamtes Abonnement in fast jedes aktuelle Kalender­programm übertragen.

Nutzen Sie bitte für Ihre Auswahl die blau markierten ics-Verlinkungen.

Karteninfo

Verehrtes Publikum,

Karten können Sie in unserer Theaterkasse, Porschestraße 41D von Di-Fr von 10-18 Uhr und Samstag von 10-14 Uhr erhalten. Oder richten Sie Ihre Kartenwünsche an karten@theater.wolfsburg.de oder telefonisch an 05361 2673-38.

Der Online-Kartenverkauf ist aufgrund der Corona-Pandemie und der damit verbundenen Platzierungsbeschränkung leider nicht möglich. Um die Abstandsregelung von 1,5 m einhalten zu können, ist eine Platzierung nur durch unsere Theaterkasse möglich. Wir hoffen, Ihnen diesen Service so schnell wie möglich wieder zur Verfügung stellen zu können.