Giselle


19:30 – 21:30 Uhr

Giselle

Ballett von Peter I. Tschaikowsky

Seit ihrer Uraufführung fasziniert diese Geschichte Ballettfreunde auf der ganzen Welt: Giselle, ein einfaches, lebenslustiges Mädchen, verliebt sich in einen Mann, zerbricht über diese Liebe und muss in die Welt der Wilis eintauchen. Wilis sind Wesen, junge Frauen, die vor der Hochzeit gestorben sind und aus Gram über ihr unerfüllt und ohne Nachkommenschaft gebliebenes Leben somit im Jenseits keine Ruhe finden können. Der zweite, fantastische Akt mit seinen Geisterreigen tanzsüchtiger Wilis gehört zu den Höhepunkten des klassischen Tanzrepertoires.

Das Moldawische Nationalballett steht seit der Gründung des Theaters 1957 für hohe tänzerische Qualität und Stilbewusstsein für das klassische Repertoire. hervorragende Solist:innen und ein herausragender tänzerischer und darstellerischer Vortrag haben der Kompanie auf dem internationalen Parkett einen guten Namen geschaffen. Als energiegeladen und voller künstlerischer Ideen loben Kritiker die Aufführungen der Balletttruppe auf ihren internationalen Tourneen: klassisches Ballett auf höchstem Niveau, überzeugend und technisch perfekt!

Nach dem Libretto von Jules- Henri Vernoy de Saint-Georges, Théophile Gautier und Jean Coralli nach einer Geschichte
von Heinrich Heine.
Choreografische Bearbeitung: Anastasia Homitcaia
Choreografische Konzeption nach der Revision von Marius Petipa

Moldawisches Nationalballett

TermineSpielortKarten
Di 13.12.2022 19:30 Uhrics Großer Saal Karten kaufen