100 Jahre Fellini – Eine Hommage zum Jubiläum des Maestro

20:00 Uhr

100 Jahre Fellini – Eine Hommage zum Jubiläum des Maestro

Neuer Termin gefunden!

HINWEIS: Aufgrund der steigenden Neuinfektionen an COVID-19 in Italien (Oktober 2020), wurde die Vorstellung verschoben. Der Ersatztermin ist der 24. April 2021. Die Karten von Oktober 2020 behalten ihre Gültigeit, können aber auf Wunsch zurückgegeben werden.

100 Jahre nach Fellinis Geburt feiert und ehrt das TEATRO BLU in Zusammenarbeit mit dem außergewöhnlichen Athletic Dance Theatre KATAKLÒ mit einer verträumten, magischen, leidenschaftlichen, teils lebendigen und teils melancholischen Reise eine der größten Figuren des Weltkinos. Das Ergebnis ist ein musikalisches Märchen voll von fantastischen Figuren aus Fellinis Filmen, das seinem traumhaften und doch so irdischen Universum gleichkommt. So entstehen traumhafte Atmosphären, in denen sich Geschichten aus dem Alltag, dem Land- und Partyleben sowie extreme Visionen durch clowneske Erscheinungen und atemberaubende Choreografien abwechseln. Das Bühnenbild, von Federico Fellinis Zeichnungen, Filmen, Projektionen, Worten, Gesten und der von Nino Rota komponierten Musik inspiriert, verspricht eine multidisziplinäre Erfahrung, die sich verschiedener künstlerischer Formen bedient.

100 Jahre Fellini – EINE HOMMAGE ZUM JUBILÄUM DES MAESTRO
Der skurrile, humorvolle, traumhafte Stil, der von einer Besetzung von Schauspielern, Clowns, Akrobaten und Zirkusartisten auf die Bühne gebracht wird, erzählt das unwiederholbare Universum eines einzigartigen und unvergesslichen Künstlers.

Mit Silvia Priori e Roberto Gerbolès (Text, Regie, Schauspieler)

In Kooperation mit der Italienischen Konsularagentur Wolfsburg

Produktion des Teatro Blu di Varese, Kooperation mit Athletic Dance Theatre Kataklò und der Universität Varese, Italien

TermineSpielortKarten
Sa 24.04.2021 20:00 Uhrics Großes Haus