Gauthier Dance Company: 15 Years Alive – Das Jubiläumsprogramm


19:30 Uhr

Gauthier Dance Company: 15 Years Alive – Das Jubiläumsprogramm

Zeitgenössischer Tanz

Gauthier Dance wird 15 Jahre jung! Der Titel des Jubiläumsprogramms sagt es ein bisschen anders: 15 YEARS ALIVE – 15 Jahre am Leben. Aktuell wurde das Ensemble im „Jahrbuch tanz 2022“ als einzige deutsche Company bedacht und mit den meisten Nennungen als „Glanzlicht der Saison 2021/22“ ausgezeichnet, Seite an Seite mit dem Ballett Zürich, dem Wiener Staatsballett und dem Nederlands Dans Theater.

Das junge international renommierte Ensemble unter der Leitung des Choreografen, Tänzers und Musikers Eric Gauthier nimmt das Publikum in „15 Years alive“ mit auf eine ebenso emotionale wie abwechslungsreiche Reise in die vergangenen Jahre – mit bewusst ausgewählten, teils humorvollen, teils sehr virtuosen Stücken und Choreografen, die eine besondere Bedeutung für Gauthier Dance haben und Wegmarken in der Entwicklung  der Company setzten. Das Publikum bekommt aber nicht nur reichlich Gelegenheit, in Erinnerungen zu schwelgen – es steht auch viel Neues auf dem Programm. Neben den Tänzen werden auch zwei Kurzfilm-Premieren zu sehen sein, kreiert von den beiden Artists in Residence Marco Goecke und Hofesh Shechter.

Der Tanz und die Bühne. Solange er denken kann, galt diesen beiden Eric Gauthiers ganz große Liebe. Eine Leidenschaft für immer, wie es schien. Selbstverständlich wie die Luft zum Atmen. Eine absolute Gewissheit, die sich im Lauf der letzten Jahre dennoch gewandelt hat, so wie sich auch Eric Gauthiers Leben verändert hat.

Choreografien:
Mauro Bigonzetti: „Pression“
Alejandro Cerrudo: „PACOPEPEPLUTO“
Itzik Galili: „The Sofa“
Eric Gauthier: „ABC“
Dunja Jocić: Uraufführung N.N.
Ohad Naharin: „Minus 16“
Mit Kurzfilmen von Marco Goecke und Hofesh Shechter

 

Gauthier Dance Company / Theaterhaus Stuttgart

TermineSpielortKarten