4YourEyesOnly


09:00 Uhr

4YourEyesOnly

Ein Stück über Vertrauen, Rache und die Auswirkungen von Cybermobbing von Esther Rölz; ab 13 Jahren

Im Mittelpunkt stehen drei Jugendliche der Computergeneration: Anouk, Kian und Sven. Anouk ist das nette Mädchen von nebenan, auf das alle stehen, Sven der Computerfreak, der einsam den ganzen Tag Ballerspiele zockt und Kian der coole Typ, der es sich zur Aufgabe gemacht hat, Leuten wie Sven das Leben zur Hölle zu machen.

„4YourEyesOnly ist ein erhellendes Schlaglicht auf die Generation Internet, psychologisch einleuchtend, sprachlich auf Augenhöhe mit den Schülern von heute. Ein Psychodrama um die Macht der Mausklicks, bester Anschauungsunterricht. Ein Appell an Jugendliche und Erwachsene gleichermaßen, digitale Verantwortung zu übernehmen. (Ruhr Nachrichten, 14.04.15)

Mit Wenja Imlau, Marvin George, Jonte Volkmann
Regie: Jürgen Beck-Rebholz

Dauer ca. 50 Minuten; Ab 13 Jahren
Max. 90 Personen

 

SENSIBLE HINWEISE

Sehr geehrtes Publikum,

wir als Junges Theater sehen den steten Austausch mit Ihnen als einen wichtigen Teil unseres Bildungsauftrags. Da jede:r von Ihnen individuelle Erfahrungen und Erlebnisse in einen Theaterbesuch mitbringt und die dargestellten Inhalte unterschiedlich erlebt, liegt uns Ihr seelisches und emotionales Wohlbefinden während Ihres Besuches besonders am Herzen. Einige Stückinhalte können Gefühle und Reaktionen auslösen, die verletzend oder auch überfordernd sein können und wir deshalb auf dieser Seite weitere Informationen zu sensiblen Inhalten und Triggern anbieten.

Als "Trigger" gelten bestimmte Auslöser (z.B. Gerüche, Geräusche, Lichter, Bilder, etc.), die traumatische Erlebnisse wieder aufbringen und dadurch bei betroffenen Menschen Flashbacks, Angstzustände oder Panikattacken auslösen können.

Sensible Hinweise (oder auch "Triggerwarnungen") tragen jedoch den Nachteil, dass Handlungen der Inszenierung vorweggenommen werden können. Aus diesem Grund vertrauen wir auf die Selbsteinschätzung unserer Zuschauer:innen und überlassen Ihnen die Entscheidung, ob Sie die folgenden sensiblen Hinweise und Informationen durchlesen möchten.

Folgende Trigger kommen in „4YOUREYESONLY“ vor:

  • körperliche, seelische oder sexualisierte Gewalt
  • Mobbing
  • Sexismus, Homophobie
  • Suizid

Bei weiteren Fragen oder Anmerkungen könnt ihr euch selbstverständlich gerne bei uns melden, oder falls ihr Hilfe benötigt beim Jugendhaus Ass unter Tel: 05363 99178

Scharoun Theater Wolfsburg Gefördert durch Stadt Wolfsburg u. Bürgerstiftung Wolfsburg

TermineSpielortKarten
Di 24.09.2024 11:00 Uhrics Hinterbühne
Di 24.09.2024 19:00 Uhrics Hinterbühne Karten kaufen
Mi 25.09.2024 09:00 Uhrics Hinterbühne
Mi 25.09.2024 11:00 Uhrics Hinterbühne
Di 11.02.2025 11:00 Uhrics Hinterbühne
Mi 12.02.2025 09:00 Uhrics Hinterbühne
Mi 12.02.2025 11:00 Uhrics Hinterbühne
Do 08.05.2025 09:00 Uhrics Hinterbühne
Do 08.05.2025 11:00 Uhrics Hinterbühne